Willkommen an der Kumo High! Erlebe hier bei uns aufregende, verrückte und schöne Zeit und bereite dich auf dein Leben vor!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Takumi Usui - Lehrer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Takumi Usui

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.07.15
Alter : 30
Ort : Entweder im Lehrerzimmer, auf dem Sportplatz oder im Klassenzimmer

BeitragThema: Takumi Usui - Lehrer   So Jul 26, 2015 2:53 am



Takumi
Usui
Ich möchte nicht, dass es andere hören ..... die Worte, auf die ich ängstlich warte ..... ich möchte das einzige sein, das zu hören ist .....

Avatarperson:
Die Avatarperson stellt Takumi Usui aus dem Anime 'Kaichou wa Maid-sama' oder auch nur 'Maid sama' dar.
Multiaccountser:
Das ist mein zweiter Account. Mein erster ist Satsuki Daaé
Hergefunden:
Wie ich es schon bei Satsuki schrieb, durch einen Freund.
ALLGEMEINES

Name, Vorname:
» Takumi Usui

Spitzname:
» Takumi, Usui, und noch ein paar andere.

Alter:
» 28 Jahre

Geburtstag:
» 27. April 1987

Jahrgangsstufe:
» keine, Takumi ist Lehrer

Schulcub(s):
» keine

Herkunft:
» aus Tokyo in Japan


AUSSEHEN

Größe:
» ca 1.86m

Kleidung:
» Takumi trägt hauptsächlich Anzüge zu seinem Englisch - Unterricht. Zum Sport - Unterricht allerdings trägt er meistens eine Jogginghose und ein T-Shirt, bei dem man seine kräftigen Oberarme, die unter seinem Anzug eher unscheinbar wirken, gut erkennen kann. Manchmal zieht er zu seinem Englisch - Unterricht aber auch eine Jeans und ein Oberteil mit einer Jacke darüber an. Zuhause trägt er meist lockere Kleidung, wie beispielsweise ein dunkles Oberteil und eine kurze Hose.

Haarfarbe:
» blond

Augenfarbe:
» grün

Eyecatcher:
» Takumi sieht sehr jung für einen Lehrer aus, was ihn für Schülerinnen anziehend wirken lässt. Auf der Schule, auf der er vorher unterrichtete, zählte er zu den beliebtesten Lehrern der Schule, laut einer Umfrage, die die Schülerinnen damals starteten.


PERSÖNLICHES

Persönlichkeit:
» Takumi ist ein sehr freundlicher und aber auch strenger Lehrer. Späße macht er gerne in seinem Unterricht, er findet, es lockert den Unterricht etwas auf und so macht es allen mehr Spaß. Aber er kann auch streng sein, wenn beispielsweise ein Schüler etwas macht, was er nicht möchte. Strafarbeiten zögert er nicht, zu verteilen. Takumi hilft seinen Schülern gerne und setzt sich für sie ein. Wenn er sieht, dass zwei Schüler sich streiten oder aufeinander losgehen, geht er dazwischen und versucht, den Konflikt ohne Gewalt zu lösen. Wenn das allerdings nicht funktioniert, kann er auch mal dazu neigen, die Schüler mit erhobener Stimme anzureden. Glaubt mir, das wollt ihr nicht erleben. Desweiteren ist Takumi außerordentlich gut in Kampfsportarten, wie Shaolin Kung Fu. Er betrieb die Sportart seit er klein war. Außerdem ist er ein sehr sportlicher und intelligender Typ, der kein Problem damit hat, längere Strecken zu laufen. Ihm geht nicht so schnell die Puste aus. Schon seit er jung war, war er sehr intelligent. Er verschlang die Bücher fast schon, die er daheim im Bücherregal seiner Mutter fand. Desweiteren kann er eine Klasse mit nur einem Blick zum Schweigen bringen. Er mag zwar freundlich und immer für einen Spaß zu haben sein, aber wenn es ihm zu viel wird, verlangt er von der Klasse, dass sie still sind, wenn er es sagt. Wenn die Klasse nicht auf seine Warnungen reagiert, kommt der Blick dran. Spätestens dann sind alle in der Klasse ruhig. Eine letzte Stärke kann ich euch auch noch verraten. Takumi kann sehr gut Geige spielen. Er spielt hauptsächlich Zuhause, und verbringt schon mal ein paar Stunden damit, zu spielen. Ihr wollt auch seine Schwächen hören? Schwächen? Als ob Takumi Usui, der Schwarm seiner Schülerinnen auf seiner alten Schule, jemals seine Schwächen zugeben würde! Aber ich verrate sie euch dennoch denn es gibt niemanden, der nicht mindestens 1 Schwäche besitzt. Takumi ist absolut untallenterit im Umgang mit Tieren, insbesondere Katzen. Sobald er auch nur versucht, eine Katze zu berühren, also zu streicheln, faucht sie schon und schlag mit ausgefahrenen Krallen nach seiner Hand. Außerdem ist er ein nicht besonders guter Sänger dafür kann er umso besser Geige spielen, wie ich oben bereits sagte. Takumi kann schon kochen aber er ist dennoch nicht der beste darin. Er übt noch, verbessert sich aber relativ langsam. Jetzt  kennt ihr seine Stärken und Schwächen aber von seinen Vorlieben und Abneigungen hab ich noch nicht erzählt, oder? Dann wirds Zeit. Seine beiden Unterrichtsfächer, Englisch und Sport, sind schon mal seine erste Vorliebe. Sonst hätte er sie wohl nicht gelernt und wäre ein Lehrer geworden, stimmts? Er unterrichtet sie wahnsinnig gerne, aber genauso gern schaut er in seinem Unterricht mal einen Film an. Und damit wären wir schon bei seiner nächsten Vorliebe. Takumi lockert seinen Unterricht gerne auf deshalb schaut er gerne auch mal einen Film mit der Klasse aber am liebsten allein zu Hause an. Takumi liest aber auch sehr gerne Bücher. Ihr würdet, solltet ihr jemals bei ihm Zuhause sein, niemals ein Regal finden, wo nicht mindestens 5 Bücher drinnen stehen. Der Rest ist in Kisten, die sich unter seinem Bett befinden und einige stapeln sich auf seinem Nachttisch. Aber sie stapeln sich ordentlich. Takumi liebt es, mit der Person, in die er sich verliebt, viel Zeit zu verbringen. Er liegt meistens daheim auf dem Sofa und sieht fern bevor er abends anfängt, sich über die morgige Stunde Gedanken zu machen. Für seine geliebte Person würde er sogar sofort nach der Schule anfang, seinen Unterricht vorzubereiten, damit er den restlichen Tag für sie Zeit hat. So viel zu seinen Vorlieben. Jetzt aber zu Takumis Abneigungen. Er kann es wirklich nicht ausstehen, wenn jemand seinen Unterricht stört. Er versucht zwar erst mit ruhiger Stimme für Ruhe zu sorgen, merkt er allerdings, dass es nicht klappt, wird seine Stimme schneidend bevor er seinen Blick einsetzt. Außerdem hasst er es, wenn es draußen regnet, wenn er sich vorgenommen hat, etwas draußen mit seiner Klasse zu machen, sei es nun in seinem Englisch - Unterricht oder in Sport. Allgemein kann er Regen nicht ausstehen. Er mag Hitze viel lieber, aber wenn es regnet, verschwindet die Hitze und weicht, seiner Meinung nach, der Kälte. Man kann zwar nicht sagen, dass Takumi Tiere hasst aber er mag sie nicht sonderlich. Jedes Mal, wenn er versucht, eines zu berühren, verletzen sie ihn. ER hasst SIE nicht, scheinbar hassen SIE IHN. Außerdem wird er rasend, wenn er sieht, wie eine ihm wichtige Person verletzt wird. Shaolin Kung Fu wendet er nicht gerade oft an, wenn er allerdings sieht, wie jemand, der ihm wichtig ist, verletzt wird, egal ob seelisch oder körperlich, wird er wütend. So wütend, wie noch nie zuvor. Seine Ziele wollt ihr auch noch hören? Ihr seid aber neugierig. Aber gut. Takumi hat die typischen Lehrerziele, also seinen Schülern den Stoff für das Schuljahr zu vermitteln. Aber er hat das Ziel es ihnen mit Spaß und Unterhaltung zu vermitteln. Er möchte ihnen ihre Schulzeit so schön wie möglich machen und versucht ihnen so den Stoff beizubringen. Das ist eigentlich sein einziges Ziel.

Hobbys:
» Takumi hat früher Shaolin Kung Fu gemacht

Stärken:
» Takumi ist außerordentlich gut in Kampfsportarten, wie Shaolin Kung Fu. Er betrieb die Sportart seit er klein war. Außerdem ist er ein sehr sportlicher und intelligender Typ, der kein Problem damit hat, längere Strecken zu laufen. Ihm geht nicht so schnell die Puste aus. Schon seit er jung war, war er sehr intelligent. Er verschlang die Bücher fast schon, die er daheim im Bücherregal seiner Mutter fand. Desweiteren kann er eine Klasse mit nur einem Blick zum Schweigen bringen. Er mag zwar freundlich und immer für einen Spaß zu haben sein, aber wenn es ihm zu viel wird, verlangt er von der Klasse, dass sie still sind, wenn er es sagt. Wenn die Klasse nicht auf seine Warnungen reagiert, kommt der Blick dran. Spätestens dann sind alle in der Klasse ruhig. Eine letzte Stärke kann ich euch auch noch verraten. Takumi kann sehr gut Geige spielen. Er spielt hauptsächlich Zuhause, und verbringt schon mal ein paar Stunden damit, zu spielen.

Schwächen:
» Schwächen? Als ob Takumi Usui, der Schwarm seiner Schülerinnen auf seiner alten Schule, jemals seine Schwächen zugeben würde! Aber ich verrate sie euch dennoch denn es gibt niemanden, der nicht mindestens 1 Schwäche besitzt. Takumi ist absolut untallenterit im Umgang mit Tieren, insbesondere Katzen. Sobald er auch nur versucht, eine Katze zu berühren, also zu streicheln, faucht sie schon und schlag mit ausgefahrenen Krallen nach seiner Hand. Außerdem ist er ein nicht besonders guter Sänger dafür kann er umso besser Geige spielen, wie ich oben bereits sagte. Takumi kann schon kochen aber er ist dennoch nicht der beste darin. Er übt noch, verbessert sich aber relativ langsam.

Vorlieben:
» Seine beiden Unterrichtsfächer, Englisch und Sport, sind schon mal seine erste Vorliebe. Sonst hätte er sie wohl nicht gelernt und wäre ein Lehrer geworden, stimmts? Er unterrichtet sie wahnsinnig gerne, aber genauso gern schaut er in seinem Unterricht mal einen Film an. Und damit wären wir schon bei seiner nächsten Vorliebe. Takumi lockert seinen Unterricht gerne auf deshalb schaut er gerne auch mal einen Film mit der Klasse aber am liebsten allein zu Hause an. Takumi liest aber auch sehr gerne Bücher. Ihr würdet, solltet ihr jemals bei ihm Zuhause sein, niemals ein Regal finden, wo nicht mindestens 5 Bücher drinnen stehen. Der Rest ist in Kisten, die sich unter seinem Bett befinden und einige stapeln sich auf seinem Nachttisch. Aber sie stapeln sich ordentlich. Takumi liebt es, mit der Person, in die er sich verliebt, viel Zeit zu verbringen. Er liegt meistens daheim auf dem Sofa und sieht fern bevor er abends anfängt, sich über die morgige Stunde Gedanken zu machen. Für seine geliebte Person würde er sogar sofort nach der Schule anfang, seinen Unterricht vorzubereiten, damit er den restlichen Tag für sie Zeit hat.

Abneigungen:
» Takumi kann es wirklich nicht ausstehen, wenn jemand seinen Unterricht stört. Er versucht zwar erst mit ruhiger Stimme für Ruhe zu sorgen, merkt er allerdings, dass es nicht klappt, wird seine Stimme schneidend bevor er seinen Blick einsetzt. Außerdem hasst er es, wenn es draußen regnet, wenn er sich vorgenommen hat, etwas draußen mit seiner Klasse zu machen, sei es nun in seinem Englisch - Unterricht oder in Sport. Allgemein kann er Regen nicht ausstehen. Er mag Hitze viel lieber, aber wenn es regnet, verschwindet die Hitze und weicht, seiner Meinung nach, der Kälte. Man kann zwar nicht sagen, dass Takumi Tiere hasst aber er mag sie nicht sonderlich. Jedes Mal, wenn er versucht, eines zu berühren, verletzen sie ihn. ER hasst SIE nicht, scheinbar hassen SIE IHN. Außerdem wird er rasend, wenn er sieht, wie eine ihm wichtige Person verletzt wird. Shaolin Kung Fu wendet er nicht gerade oft an, wenn er allerdings sieht, wie jemand, der ihm wichtig ist, verletzt wird, egal ob seelisch oder körperlich, wird er wütend. So wütend, wie noch nie zuvor.

Ziel(e):
» Takumi hat die typischen Lehrerziele, also seinen Schülern den Stoff für das Schuljahr zu vermitteln. Aber er hat das Ziel es ihnen mit Spaß und Unterhaltung zu vermitteln. Er möchte ihnen ihre Schulzeit so schön wie möglich machen und versucht ihnen so den Stoff beizubringen. Das ist eigentlich sein einziges Ziel.

PAST & Friends

Beziehung:
» Takumi war 6 Jahre mit einem Mädchen namens Misaki Ayuzawa zusammen. Er fragte sie nach 5 Jahren Beziehung, ob sie ihn heiraten wollte. Damals war er 23 Jahre alt. Vor ein paar Monaten betrog Misaki ihn mit einem anderen jungen Mann. Sie trennte sich von ihm deshalb ist Takumi mittlerweile wieder single. Man sollte meinen, es wäre schlimm für ihn gewesen aber mittlerweile geht es ihm wieder gut. Ehrlich gesagt, empfand er langsam auch nichts mehr für sie.

Familie:
» Seine Mutter wurde damals Sakura Thomson genannt. Allerdings verstarb sie nach Takumis Geburt. Takumi entstand aus einer Affäre seiner Mutter mit ihrem Butler. Seinen Vater kennt Takumi nicht. Takumis englischer Großvater brachte Takumi nach Japan zu seiner japanischen Großmutter, um seine Existenz geheim zu halten. Takumi besitzt ebenfalls einen Halbbruder, den er allerdings nicht kennt.

Vorgeschichte:
» Sakura Thomson gehörte zu einer sehr angesehnen englischen Familie. Sie besaß einen eigenen Butler. Der alte wurde allerdings zu alt und ging daher in Rente. Als eines Tages ein neuer Bewerber in Sakuras Büro auftauchte, brauchte sie ihn nur anzusehen, dass sie sich in ihn verliebte. Und er sich ebenfalls in sie. Sie engagierte ihn. Immer wieder trafen sie sich nachts in ihrem Zimmer, obwohl Sakura verlobt war. Sie wurde schwanger von dem Butler deshalb kündigte er und verschwand spurlos. Sakura gebar das Kind, Takumi Usui. Allerdings starb sie nach der Geburt, sie konnte ihrem Vater gerade noch sagen, dass er sie nach Japan zu der Mutter ihres ehemaligen Butlers bringen sollte. Dort wuchs Takumi Usui auf, unwissend, wer seine Mutter gewesen war.
Takumi ging in die Schule und brachte immer gute Noten nach Hause, ohne wirklich viel zu lernen. Eines Tages wurden dann Bücher zu seiner Großmutter und ihm geliefert. Neugierig fragte er immer wieder, woher diese Bücher kamen. Immer wieder suchte seine Großmutter nach einer Ausrede aber als er sie das letzte Mal bettelnd ansah, sagte sie, sie kämen aus dem Haus seiner Mutter. Takumi begann in den Büchern zu lesen und eignete sich noch mehr Wissen als er schon besaß. Seine Noten wurden noch besser. Er wurde ohne Mühe schnell der beste seiner Klasse, sogar besser als die eigentlich beste seiner Klasse. Das änderte sich während seiner gesamten Schulzeit nicht. Kurz vor seinem Abschluss traf er eine junge Frau, Misaki Ayuzawa. Er konnte sie einfach nicht vergessen. Sie kamen nach einiger Zeit, in der er sich um sie bemühte, mit ihr zusammen. Nach 5 Jahren, in denen sie nun schon zusammen waren, fragte er sie, ob sie ihn heiraten wolle. Sie bejahte seinen Antrag überglücklich. Doch im 6. Jahr, vor ein paar Monaten, betrog sie Takumi mit einem anderen jungen Mann und trennte sich von dem Blondhaarigen. Aber komischerweise machte es Takumi nicht sonderlich viel aus. Er schien irgendwie eh nicht mehr viel für sie zu empfinden. An seiner alten Schule war er einer der beliebtesten Lehrer bei den Mädchen, wenn nicht sogar der beliebteste. Doch er wechselte auf eine andere Schule, wo er ab nun unterrichtet.

© by Darkdew

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asuna Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 18
Ort : Candyland der Konfu Einhörner

BeitragThema: Re: Takumi Usui - Lehrer   So Jul 26, 2015 2:29 pm

Hervorragender Stecki wie immer ^_* Vergess aber nicht Julia einzutragen ^^


_________________

it's innocence lost
No one's gonna take my soul away
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Takumi Usui - Lehrer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mädchenumkleide
» Leider muss ich meinen Lehrer-Posten wieder abgeben :(
» Bescheuerster und Lustigster Lehrer...
» Mögliche männliche Posten auf der Phantom Pappilions
» Lehrer (Runenkunde): Aaron Rembrandt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kumo High :: Lehrer-
Gehe zu: