Willkommen an der Kumo High! Erlebe hier bei uns aufregende, verrückte und schöne Zeit und bereite dich auf dein Leben vor!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Light Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.08.15
Alter : 20

BeitragThema: Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe   Di Aug 04, 2015 8:57 am



Light
Yagami
Das harte Wort schmerzt immer, sei es auch ganz gerecht.

Avatarperson:
Die Avatarperson stellt Light Yagami aus dem Anime Death Note dar.
Multiaccountser:
1. Luna Satsuki Daaé
2. Takumi Usui
Hergefunden:
Durch Freunde
ALLGEMEINES

Name, Vorname:
» Light Yagami

Spitzname:
» Kira, wird vom Englischen Wort 'Killer' abgeleitet, heißt allerdings auf Deutsch 'Funkeln'

Alter:
» 18 Jahre

Geburtstag:
» 28. Februar

Jahrgangsstufe:
» Light geht derzeit in die 13. Jahrgangsstufe

Schulcub(s):
» Journalismus Club

Herkunft:Japan

AUSSEHEN

Größe:
» Light ist 1,79m groß

Kleidung:
» Light achtet stets auf sein Äußeres und tritt daher immer sehr gepflegt und ordentlich auf. Während seiner Schulzeit trägt Light seine Schuluniform, ohne irgendwelche Veränderungen. Im Winter trägt er einen schwarzen Pullover mit weißen Streifen am Kragen und an den Ärmeln unter seiner Jacke. Nach der Schule trägt er meistens schlichte eng geschnittene und gut sitzende Kleidung. Zu besonderen Anlässen trägt er allerdings sehr gerne Anzüge.

Haarfarbe:
» Light hat hellbraune Haare.

Augenfarbe:
» Lights Augen sind ebenfalls braun allerdings denkt man im richtigen Licht manchmal, dass sie einen sehr leichten rötlichen Schimmer besitzen.

Eyecatcher:
» Der leichte rote Glanz in seinen Augen, wenn man ihn im richtigen Licht ansieht.


PERSÖNLICHES

Persönlichkeit:
» Light ist ein fleißiges, talentiertes und natürliches Genie. Er kann alle möglichen Szenarien vorhersagen, was passieren könnte und kann im Voraus eine Lösung planen, auch in improvisierten Situationen. Sein einziger Fehler ist seine ein wenig zynische Lebenseinstellung, seine Selbstüberschätzung und sein Glauben, dass er nie falsch liegt.
Light frustiert der Mangel an Gerechtigkeit in der Welt. Er glaubt, die Welt faulenzt, wenn es um Gerechtigkeit geht. Wenn er über die Gerechtigkeit in der Welt redet, zeigt er schnell sein kaltes, rücksichtsloses und bösartiges Wesen, es scheint dann so, als hätte er nie Liebe, Mitgefühl und Barmherzigkeit empfunden. Als wären alle diese Gefühle aus seinem Herzen gewichen. Die Einzige, die ihn dann noch 'retten' kann, ist seine Zwillingsschwester Julia. Wenn sie nichts unternimmt während er über Gerechtigkeit redet, kann er schon mal ziemlich heftig seine Meinung vertreten. Sobald sie etwas sagt, und wenn es auch nur sein Name ist, ist er einen Moment still dann räuspert er sich und redet ruhig und höflich weiter. Jetzt hab ich etwas allgemeines über seinen Charakter erzählt aber jetzt kommen wir mal zu seinen Stärken. Light ist sehr gut darin, Informationen zu beschaffen. Egal, worum es geht. Ob er etwas hintenherum erfahren will oder etwas recheriert. Außerdem ist der junge Mann sehr intelligent. Er wird von den Lehrer des Öfteren als Genie bezeichnet, schon seit er klein war. Daher gilt er bei den Lehrern auch als Genie. Light ist ebenfalls ein sehr konzentrierter Zuhörer, besonders, wenn er etwas erfahren will. Er stellt einfach irgendwelche Fragen, die nichts miteinander zutun haben scheinen aber in Wahrheit, sammelt er so seine Informationen. Zudem ist der Schüler ein ausgezeichneter Redner. Er spricht immer genau die Themen an, die man hören will. Ob er nun mit einem Lehrer seine Meinung austauscht, er vertritt meistens die Meinung seiner Mitschüler. Doch da nicht jeder nur Stärken hat, kommen wir nun zu seinen Schwächen, von denen die erste der Sportunterricht ist. Light ist zwar ziemlich sportlich und hat sehr gute Noten in Sport aber er ist nicht der beste im Sportunterricht, was ihn sehr ärgert. Er bringt immer einser nach Hause, so auch in Sport, aber er ist trotzdem nicht der beste. Außerdem verliert Light sehr schnell die Kontrolle, besonders, wenn er über Gerechtigkeit redet. Wie oben schon erwähnt, kann nur Julia ihn dann noch stoppen. Die letzte Schwäche ist nichts physisches oder psychisches, es geht um seine Zwillingsschwester. Julia ist seine letzte Schwäche, die ich euch vorstelle. Für Julia würde der Braunhaarige alles tun, sogar bis zum Ende der Welt laufen, wenn es nötig wäre. Er will sie zudem vor allem bösen auf der Welt beschützen. Doch nun weiter zu seinen Vorlieben, damit wir fertig werden. Wie ihr es euch schon denken könnt, ist die Gerechtigkeit eine seiner Vorlieben. Dass er so an der Gerechtigkeit hängt, weist schon auf seinen Traumjob hin. Er will eines Tages Polizist und genauso erfolgreich wie sein Vater werden. Zudem liebt er seine Familie ausordentlich, besonders Julia. Er hat das Bedürfnis, seine ganze Familie, auch seine Mutter und seinen Vater beschützen zu müssen. Light liebt es zu lernen, was sich jetzt nach einem Streber, wie man heutzutage sagt, anhört. Aber er macht auch etwas anderes in seiner Freizeit. Und er lernt nicht nur für die Schule sondern lernt auch einiges anderes, wie beispielsweise Polizeiarbeit funktioniert. Deshalb ist er auch öfter in seiner Freizeit mit seinem Vater unterwegs. Auch den Journalismus Club liebt der junge Mann sehr. Er findet es interessant, was man dort macht. Er bereut es absolut nicht, diesem Club beigetreten zu sein. So, jetzt aber ab zu seinen Abneigungen. Light hasst Verbrecher, was euch sicherlich schon klar ist. Er hasst sie abgrundtief. Egal, was sie getan haben, er findet sogar, dass sie nicht das Recht haben, weiterzuleben. Besonders, wenn sie jemanden ermordet haben. Man sollte ihnen dasselbe antun, was sie anderen angetan haben. Das ist seine Meinung. Außerdem mag er Lehrer, die nicht durchgreifen können, auch nicht sonderlich. Entweder kann ein Lehrer durchgreifen, diesen Lehrer respektiert er dann auch, oder er kann es nicht, und auf diese Lehrer hört er dann auch nicht. Zudem hat der Schüler etwas gegen respektlose Menschen. Wie es schon in den Menschenrechten steht: 'Die Würde des Menschen ist unantastbar'. Genauso sollte man sich auch verhalten. Diejenigen, die sich anderen Menschen gegenüber respektlos verhalten, verstoßen gegen dieses Gesetzt. Auch das macht ihn wütend. Seine letzte Abneigung, die ich euch vorstelle, hat wieder mit seiner Schwester zutun. Er will Julia vor allem Übel dieser Welt beschützen deshalb hasst er auch Menschen, die versuchen, seiner Schwester etwas anzutun, egal was. Nun erzähl ich euch noch etwas über sein Ziel. Sein Ziel ist es, ein noch besserer Polizist zu werden, wie sein Vater. Soichiro hat eine erhöhte Position bei der Interpool und Light möchte seinen Vater übertreffen.

Hobbys:
» Man kann sich jetzt darüber streiten, ob man das als Hobby bezeichnen kann aber er besucht seinen Vater gerne bei der Arbeit, da dieser bei der Interpool ist. Er interessiert sich sehr für Polizeiarbeit. Und sein Vater ist sein Vorbild, weil er ähnlich vom Charakter her ist wie der Schüler.

Stärken:
» Light ist sehr gut darin, Informationen zu beschaffen. Egal, worum es geht. Ob er etwas hintenherum erfahren will oder etwas recheriert. Außerdem ist der junge Mann sehr intelligent. Er wird von den Lehrer des Öfteren als Genie bezeichnet, schon seit er klein war. Daher gilt er bei den Lehrern auch als Genie. Light ist ebenfalls ein sehr konzentrierter Zuhörer, besonders, wenn er etwas erfahren will. Er stellt einfach irgendwelche Fragen, die nichts miteinander zutun haben scheinen aber in Wahrheit, sammelt er so seine Informationen. Zudem ist der Schüler ein ausgezeichneter Redner. Er spricht immer genau die Themen an, die man hören will. Ob er nun mit einem Lehrer seine Meinung austauscht, er vertritt meistens die Meinung seiner Mitschüler.

Schwächen:
» Lights erste Schwäche ist der Sportunterricht. Er ist zwar ziemlich sportlich und hat sehr gute Noten in Sport aber er ist nicht der beste im Sportunterricht, was ihn sehr ärgert. Er bringt immer einser nach Hause, so auch in Sport, aber er ist trotzdem nicht der beste. Außerdem verliert Light sehr schnell die Kontrolle, besonders, wenn er über Gerechtigkeit redet. Wie oben schon erwähnt, kann nur Julia ihn dann noch stoppen. Die letzte Schwäche ist nichts physisches oder psychisches, es geht um seine Zwillingsschwester. Julia ist seine letzte Schwäche, die ich euch vorstelle. Für Julia würde der Braunhaarige alles tun, sogar bis zum Ende der Welt laufen, wenn es nötig wäre. Er will sie zudem vor allem bösen auf der Welt beschützen.

Vorlieben:
» Wie ihr es euch schon denken könnt, ist die Gerechtigkeit eine seiner Vorlieben. Dass er so an der Gerechtigkeit hängt, weist schon auf seinen Traumjob hin. Er will eines Tages Polizist und genauso erfolgreich wie sein Vater werden. Zudem liebt er seine Familie ausordentlich, besonders Julia.
Zudem ist Julia ebenfalls eine seiner Vorlieben, wie ihr euch sicherlich schon gedacht habt. Er hat das Bedürfnis, seine ganze Familie, auch seine Mutter und seinen Vater beschützen zu müssen. Light liebt es zu lernen, was sich jetzt nach einem Streber, wie man heutzutage sagt, anhört. Aber er macht auch etwas anderes in seiner Freizeit. Und er lernt nicht nur für die Schule sondern lernt auch einiges anderes, wie beispielsweise Polizeiarbeit funktioniert. Deshalb ist er auch öfter in seiner Freizeit mit seinem Vater unterwegs. Auch den Journalismus Club liebt der junge Mann sehr. Er findet es interessant, was man dort macht. Er bereut es absolut nicht, diesem Club beigetreten zu sein.

Abneigungen:
» Light hasst Verbrecher, was euch sicherlich schon klar ist. Er hasst sie abgrundtief. Egal, was sie getan haben, er findet sogar, dass sie nicht das Recht haben, weiterzuleben. Besonders, wenn sie jemanden ermordet haben. Man sollte ihnen dasselbe antun, was sie anderen angetan haben. Das ist seine Meinung. Außerdem mag er Lehrer, die nicht durchgreifen können, auch nicht sonderlich. Entweder kann ein Lehrer durchgreifen, diesen Lehrer respektiert er dann auch, oder er kann es nicht, und auf diese Lehrer hört er dann auch nicht. Zudem hat der Schüler etwas gegen respektlose Menschen. Wie es schon in den Menschenrechten steht: 'Die Würde des Menschen ist unantastbar'. Genauso sollte man sich auch verhalten. Diejenigen, die sich anderen Menschen gegenüber respektlos verhalten, verstoßen gegen dieses Gesetzt. Auch das macht ihn wütend. Seine letzte Abneigung, die ich euch vorstelle, hat wieder mit seiner Schwester zutun. Er will Julia vor allem Übel dieser Welt beschützen deshalb hasst er auch Menschen, die versuchen, seiner Schwester etwas anzutun, egal was.

Ziel(e):
» Sein Ziel ist es, ein noch besserer Polizist zu werden, als sein Vater. Soichiro hat eine erhöhte Position bei der Interpool und Light möchte seinen Vater übertreffen.


PAST & Friends

Beziehung:
» Bis jetzt ist Light weder in einer Beziehung noch ist irgendetwas in dieser Richtung geplant. Wer es versuchen möchte, kann mich per PN anschreiben.

Familie:
» Lights Vater kennt so gut wie jeder in Tokyo. Sein Name ist Soichiro Yagami, er gehört zu den höheren Beamten bei der Interpool bzw bei der Polizei in Tokyo. Saichiko Yagami ist der Name von Lights Mutter, die er sehr schätzt, aufgrund ihres guten Charakters. Allerdings gibt es eine Person in seiner Familie, die er am liebsten hat. Seine etwas jüngere Zwillingsschwester, Julia, eigenztlich Izuja, Yagami. Sie kann zwar manchmal sehr anhänglich sein aber er liebt sie trotzdem und will sie vor allem beschützen.

Vorgeschichte:
» Light wurde ein wenig früher geboren als seine Zwillingsschwester. Es waren nur ein paar Minuten. Sein Vater, Soichiro Yagami, war damals schon auf dem Weg zu seinem jetzigen Posten bei der Interpool. Allerdings war er bei der Geburt der Zwillinge anwesend. Er war so glücklich, dass seine Kinder gesund waren und er fand es noch besser, einen Sohn UND eine Tochter zu haben. Er zieht bis heute keinen der beiden dem anderen vor. Sachiko Yagami, die Mutter der beiden Zwillinge, war genauso froh, wie ihr Ehemann. Und mindestens genauso glücklich.
Die Jahre vergingen und der Braunhaarige interessierte sich mit der Zeit immer mehr für die Arbeit seines Vaters. Irgendwann nahm sein Vater seinen Sohn mit zur Arbeit als dessen Interesse immer weiter wuchs.
Schon als Yagami noch klein war, sammelte der kleine Junge Wissen an. Als er in die Schule kam, war er, aufgrund des als Kind angesammelten Wissens, einer der besten in der Klasse. Es gefiel ihm so viel Wissen zu besitzen daher begann er zu lesen. Er verschlang Bücher regelrecht und sammelte sich so das Wissen, das er während seiner Schullaufbahn nutzen konnte, an. Er bestand alle Tests während seiner Schullaufbahn und brachte immer einser mit nach Hause. In jedem Fach. Irgendwann begannen die Lehrer Yagami als Genie zu bezeichnen, weil ihm keiner, außer seiner jüngeren Zwillingsschwester, das Wasser reichen konnte. Mittlerweile ist er in der 13. Jahrgangsstufe und noch immer wird er als Genie bezeichnet und ist zumeist der Klassenbeste, wenn seine Schwester ihn nicht übertrumpft.

© by Darkdew

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Light Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 04.08.15
Alter : 20

BeitragThema: Re: Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe   Mi Aug 12, 2015 8:33 am

Fertig x3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe   Do Aug 13, 2015 12:16 am

ANGENOMMEN!!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe   

Nach oben Nach unten
 
Light Yagami - 13. Jahrgangsstufe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Light Catchers
» Light's Eckchen ~Open
» LIGHT CATS
» Light and Darkness||Ein WaCa RPG
» Light and Darkness||Ein WaCa RPG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kumo High :: 13. Jahrgang-
Gehe zu: