Willkommen an der Kumo High! Erlebe hier bei uns aufregende, verrückte und schöne Zeit und bereite dich auf dein Leben vor!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 » Pausenhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Asuna Rin

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 11.07.15
Alter : 18
Ort : Candyland der Konfu Einhörner

BeitragThema: » Pausenhof   Do Aug 13, 2015 4:34 am

Der Pausenhof ist groß und besitzt mehrere grünflächen sowie tischtennisplatten und zwei Basketballkörbe. In der Mitte steht ein großer Kirschbaum der im Frühling rosa Blüten trägt. Er ist mehrere hundert Jahre alt so sagt man. Er ist ein beliebter Platz in den Pausen oder nach der Schule ein guter treffpunkt. Besonders im frühling treffen sich hier auch die Pärchen.

_________________

it's innocence lost
No one's gonna take my soul away
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   Do Aug 13, 2015 4:40 am


cf: 12 Klasse

Shane ging die trepen runter und verließ das gebäude. Der Lehrer war bekannt dafür seine Stunden früher zu beenden deswegen konnte Satsuki noch nicht da sein. Und so ging der weißhaarige zu dem Kirschbaum und lehnte sich dagen. Er wartete geduldig und sog den süßen Duft der Kirschblüten ein.
Sie hatten etwas beruigendes. besonder bei solchen Idoten wie matt und Mello musste er abschalten können um sich zu beruigen.
Er hasste es wenn die so redeten aber sie waren nunmal seine besten Freunde da konnte er auch schlecht was gegen tun. Er steckte sich die Kopfhörer von seinem iPod in die Ohren und lenkte sich etwas mit Musik ab während er wartete. Er war einer der geduldigsten menschen das glaubt man ihm nicht wenn er das sagen würde. Aber er konnte Stunden verhaaren und warten. Und irgendwie freute er sich Stasuki zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satsuki Daaé

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : in der Chipstüte ^~^

BeitragThema: Re: » Pausenhof   Do Aug 13, 2015 5:29 am






Name: Luna Satsuki Daaé
Geburtsdatum: 7.5.1998
Alter: 17 Jahre
Herkunft: Paris, Frankreich

cf: Klassenraum 11.

Die Braunhaarige lief die Treppen runter und verließ das Gebäude. "Hast du heute Lust, shoppen zu gehen? Und dann gehen wir zu mir oder dir?", fragte Ami. Die Braunhaarige schüttelte den Kopf. "Es würde ja eh wieder darauf hinauslaufen, dass wir zu mir gehen, stimmts?", fragte sie, Ami legte fragend den Kopf schief. "Also ein Nein? Schade aber in Ordnung.", meinte sie lächelnd. Die andere Schülerin sah ihre Freundin entschuldigend an bevor sie zu den Kirschbäumen sah. Ihr Herzschlag beschleunigte sich wieder als sie den Weißhaarigen erkannte, der dort an einem der Bäume lehnte. Ami blieb ebenfalls stehen als die Braunhaarige stehen blieb. Sie folgte dem Blick der anderen Schülerin bevor sie laut loslachte. Erschrocken sah die junge Frau ihre Freundin an. "Luna ist verliebt! Luna ist verliebt!", rief sie immer wieder fröhlich und sprang im Kreis, die Braunhaarige wurde erneut rot. "Hör auf! Ami! Hör auf!", sagte sie immer wieder mit hochrotem Kopf aber ihre Freundin wurde nur noch lauter. "Hey, Nymphe! Wir sehen uns morgen. Wir besuchen euch zum Schwimmen!", rief ihr jemand zu, seufzend drehte sie sich um. "Danke, Mitsuki.", sagte sie und sah dann wieder zu Ami, die die Braunhaarige vielsagend ansah. "Da hat jemand das Eis bei unserer unerreichbaren Nymphe gebrochen.", sagte Ami grinsend. Die Braunhaarige seufzte. Als Wind aufkam, wehten ihre braunen Haare ihr ins Gesicht. Seufzend strich sie diese aus ihrem Gesicht. Ami griff ihrer besten Freundin an den Hals und zog die Halskette aus ihrem Oberteil, wo sie die Kette während dem Unterricht immer versteckte. Die Braunhaarige seufzte und umarmte ihre Freundin. "Vergiss die Mütze nicht, wie dein Vater sagen würde.", sagte Ami lächelnd, die braunhaarige Schülerin verdrehte die Augen bevor sie ihre weiße Mütze aus ihrer Tasche holte und sich aufsetzte. Ihr Pony blickte frech unter ihrer Mütze hervor. "Bis morgen, Ami.", sagte die junge Frau. "Bis morgen, Nymphe.", sagte Ami lächelnd und umarmte ihre Freundin. Die braunhaarige Schülerin sah ihrer Freundin hinterher und seufzte dann einmal bevor sie sich auf den Weg zu Shane machte. Sie ging einen anderen Weg und blieb schräg hinter ihm stehen. Schon immer war sie mehr als gut gewesen, sich an ihr Ziel anzuschleichen. Sie schlich leise auf ihn zu und hielt ihm die Augen zu. "Du solltest besser auf deine Umgebung achten.", meinte sie bevor sie ihre Hände von seinen Augen nahm und ihm die Kopfhörer aus seinen Ohren herauszog.


Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 10:11 am


Abwesend hatte der Junge in die sich im Wind wiegenden Äste geblickt. Das letzte Lied war grade zu Ende als er ein Mädchen rufen hörte. Irgendetwas mit Liebe aber ganz hörte er es nicht denn das nächste Lied dröhnte schon wieder los. Er machte den Ton aus aber ließ die Kopfhörer in den Ohren damit es so aussah als währe er abwesend. Nymphe...daher kommt sie mir so bekannt vor. Die Nymphe des 11. Jahrgangs, dachte er und lächelte kurz. Allein der Gedanke an sie schien ihn zu beunruhigen. Er konnte es nicht erklären. Es währe auch dumm jetzt darüber nachzudenken.
Doch es war bereits zu spät. Er spürte wie sich Hände vor seine Augen legten. Ihm gefiel das nicht auch wenn man ihm das nicht anmerken konnte. Nichts zu sehen war für ihn wie für einen Adler nicht fliegen zu können. Doch er erkannte Satsukis sanfte Stimme. Irgendwie verwunderte es ihn das sie sich so verhielt. Einerseits weil sie eben so schüchtern war und zweitens weil Mädchen das bei ihrem Freund machten.
Aber Shane dachte sich nichts dabei und als sie die Hände von seinen Augen nahm und die Kopfhörer aus seinen Ohren zog, fuhr der weißhaarige herum und hob sie mit Leichtigkeit hoch. "Nicht alles was unaufmerksam aussieht ist es auch", lachte er frech und sah sie an. Und er würde sie auch nicht einfach so wieder runter lassen. "Und jetzt bist du wohl die Beute hmm?", raunte er mit einem frechen funkeln in den Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satsuki Daaé

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : in der Chipstüte ^~^

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 11:33 am






Name: Luna Satsuki Daaé
Geburtsdatum: 7.5.1998
Alter: 17 Jahre
Herkunft: Paris, Frankreich

Die junge Frau wollte schon losgehen zum Schultor als sie spürte, wie sich zwei Arme um sie legten und sie mit Leichtigkeit hochhoben. Vor Schreck ließ sie ihre Tasche fallen und schnappte erschrocken nach Luft. Sie sah ihn mit geweiteten smaragdgrünen Augen an. Ihre weiße Mütze rutschte ihr vom Kopf und fiel auf ihre Tasche als hätte die Braunhaarige so dorthin gelegt. Die Schülerin stützte sich auf seinen Armen ab.
Als Shane anfing frech zu lachen, konnte sie sich ein leichtes Lächeln nicht verkneifen. Ihr Blick fiel erneut auf seine Augen. Ihr Lächeln wurde noch eine Spur breiter. Trotzdem, lachen konnte sie nicht. Er hatte sie ganz schön erschreckt als er sie so einfach hochgehoben hatte. Als Shane sie als 'Beute' bezeichnete, weiteten sich ihre grünen Augen ein wenig.
"L-lass mich runter ...... bitte ...... ", sagte sie nervös. Sie mochte Shane, das schon, aber sie ging normalerweise nie SO NAH an einen Jungen heran. Nur zu ihrem Vater ging sie so nah heran.


Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 11:59 am


Er merkte das etwas nicht in Ordnung war. Sofort bemerkte er was er grade gesagt hatte und ließ sie sofort runter. "Sorry...ich hab sowas öfters mit meiner Cousine gemacht...", murmelte er entschuldigend und trat etwas von ihr weg damit sie sich beruihgen konnte. Hast du ja mal wieder toll gemacht!, schnauzte seine innere Stimme ihn an und er sah Satsuki an.
Langsam ging er auf sie zu aber blieb neben ihr stehen. "Wir sollten gehen sonst ist es so voll an der Eisdiele", sagte er wieder freundlich und zurückhaltend wie im Gespräch zuvor. Er wollte nicht das die braunhaarige Angst vor ihm bekam. Er wollte sie nicht mit seiner Art verjagen. Alleine der Gedanke würde ihm die Stimmung vermiesen.
Außerdem wollte er ihr helfen. Denn sie hatte ja etwas auf dem Herzen und irgendwie hatte er das Gefühl das dies die Begründung für ihre scheu gegenüber Männer sein könnte. Er wollte mehr über das Mädchen erfahren das für andere wie ein verschlossenes Buch zu sein schien. Auch wenn es dauern könnte. Wahrscheinlich würde sie bald bemerken das Shane als kleiner Junge auf der Straße gelebt hatte. Spätestens wenn er seine Freizeitkleidung trug und somit einige Narben sichtbar wurden. Er ging zum Schultor und als er das Gelände verließ, zog er seinen lässig und gleichzeitig cool aussehenden Hut hervor und setzte ihn auf. Außerhalb der Schule trug er ihn immer aus Angst das die Polizei ihn immernoch suchen könnte. Naja auch weil es ihn auszeichnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satsuki Daaé

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : in der Chipstüte ^~^

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 12:46 pm






Name: Luna Satsuki Daaé
Geburtsdatum: 7.5.1998
Alter: 17 Jahre
Herkunft: Paris, Frankreich

Die junge Frau sah verlegen zur Seite als Shane sie runterließ. Sie hob ihre weiße Mütze auf und zog sie sich wieder an bevor sie sich mit einem Finger ihren Pony, der frech unter ihrer Mütze herausblickte, aus dem Gesicht strich. "Ist nicht so schlimm.", antwortete sie leise. Ihr Herz schlug noch immer ganz wild vor Aufregung.
Sie sah auf als er auf sie zu kam und neben ihr stehen blieb. Zustimmend nickte sie stumm bevor sie ihre Tasche aufhob und neben Shane herlief. Am Schultor blieb sie kurz stehen. Man sah eine schwarze Limousine vor dem Tor stehen, dessen Fahrer davor stand und scheinbar auf jemanden wartete. "Warte kurz.", sagte die Braunhaarige bevor sie zu dem Fahrer lief.
"Guten Tag, Fräulein Daaé.", sagte der Fahrer und öffnete die Tür der schwarzen Limousine. Die junge Frau rieb sich verlegen den Hinterkopf. "Daryl ...... ? Ich ...... ich gehe heute mit einem Mitschüler Eis essen. Sie können schon mal nach Hause fahren. Ich ruf Sie an, wenn wir fertig sind.", sagte sie lächelnd, Daryl blinzelte einmal bevor er unschlüssig zur Seite sah. "Weiß Ihr Vater davon, Fräulein Daaé?", fragte er nervös, die Schülerin schüttelte den Kopf. "Sie wissen aber, dass ihr Vater lieber möchte, dass ich Sie fahre, wohin Sie wollen. Nicht, dass Ihnen etwas zustößt.", sagte er besorgt. Die junge Frau seufzte leise dann sah sie zu Shane. Ein spitzbübisches Lächeln erschien auf ihrem Gesicht bevor sie ihn zu sich winkte.
"In Ordnung, Daryl. Dann fahren Sie uns zu einer Eisdiele.", sagte sie lächelnd und sah zu Shane. "Steig ruhig ein. Ist meine Limousine.", sagte sie lächelnd bevor Daryl ihr ihre Tasche abnahm und die Hand zu Shane ausstreckte, um auch seine im Kofferraum zu verstauen.


Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 1:07 pm


Shane sah Satsuki nichtsahnend an doch dann sah er das große Auto vor der Einfahrt und musste schlucken. Wer auch immer darin fuhr musste so richtig Geld haben. Für einen kurzen Moment vergaß er das Satsuki ms Familie sehr reich war. Etwas verdutzt beobachtete der weißhaarige wie das Mädchen zu der Limousine hinüber lief und ihr die Tür aufgehalten wurde. Sie diskutierte in ruhigen Ton mit dem Buttler redete. Ihm war das zu viel.
Dann drehte sie sich wieder zu ihm um und sagte mit einem vielsagenden grinsen das das ihr 'Auto' sei. Jetzt klappte Shane wortwörtlich die Kinlade runter. Und in dem Moment viel ihm ein das sie ja eine Daaé war. Er schüttelte sich kurz und ging dann zu ihr rüber. Solch eine Reaktion könnte nur von jemanden aus Armen Verhältnissen stammen. Auch wenn es nicht so aussah hatte Shane sich lange Zeit von betteln und stehlen ernährt bis er von den Akatsukis aufgenommen wurde.
"Trotzdem steigst du zuerst ein!", gab er schnell von sich, fast schon zu schnell fand der Jubge doch er konnte nichts dafür. Erst als Satsuki eingestiegen war, stieg auch er ein. Den Butler grüßte er höflich wie es sich gehörte denn er präsentierte immernoch die Akatsuki Familie die für gute Manieren bekannt war. "Entschuldige meine Reaktion eben. Ich hatte vergessen das du eine Daaé bist", sagte er beschämt. Es war ihm peinlich. Aber er fühlte sich auch ziemlich bloßgestellt. Wahrscheinlich müsste er ihr nun seine etwas auffällige Reaktion erklären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satsuki Daaé

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : in der Chipstüte ^~^

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 1:44 pm






Name: Luna Satsuki Daaé
Geburtsdatum: 7.5.1998
Alter: 17 Jahre
Herkunft: Paris, Frankreich

Daryl verstaute die Taschen im Kofferraum bevor er erneut neben der Tür erschien. "Fräulein Daaé.", sagte er höflich und öffnete erneut die Tür. Die junge Frau lächelte belustigt als Shane die Kinnlade herunterklappte. Aber auch etwas verlegen sah sie ihn an.
Als Shane wieder bei ihr war, nickte sie lächelnd und drehte sich zur Tür. Sie stieg, elegant wie sie es immer tat, ein und rutschte durch bevor sie nach der Wasserflasche griff, die Daryl bereits auf einen kleinen Tisch gestellt hatte. Sie nahm ein Glas und trank das Glas anschließend aus.
Als Shane neben ihr saß, drehte sie sich ein wenig zu ihm um. Sie wollte schon nach seiner Reaktion fragen aber dann erklärte er sich. Die Schülerin musste lachen. Wann hatte sie bitte zuletzt GELACHT? Gelächelt hatte sie heute bereits aber GELACHT? Seit sie klein war, hatte sie nicht mehr gelacht. Daryl, der bereits eingestiegen war, sah sie durch den Rückspiegel mit großen Augen an. Sie hielt sich die Hand vor den Mund. "Sasa!", sagte er überrascht bevor er sich räusperte. "Fräulein Daaé! Verzeihen Sie mir. Ich war nur so überrascht, dass Sie nach so langer Zeit wieder lachen.", sagte er und parkte geschickt aus.
Die Schülerin sah mit geröteten Wangen auf Daryls Gesicht im Rückspiegel. "Daryl kennt mich seit meiner Geburt. Er ist wie ein zweiter Vater für mich, wie mein Großvater.", sagte sie und grinste ihn frech an, der bereits etwas ältere Mann hob warnend den Zeigefinger aber lächelte dann ebenfalls.
Der Schülerin kam eine Idee. Sie sah aus dem Augenwinkel zu Shane, nervös biss sie sich auf ihre Unterlippe bevor sie sich leicht vorlehnte. "Daryl, wir fahren nicht Eis essen. Wir fahren zu uns. Wir essen bei uns.", sagte sie, der Butler nickte und setzte den Blinker. Die Braunhaarige sah zu Shane. "Bei uns daheim können wir auch Eis essen. Madeleine macht wirklich gutes Eis.", sagte sie erklärend. Was ist nur mit mir los? Ich nehme sonst niemanden außer Ami mit nach Hause!, dachte sie.


Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 2:03 pm


Shane sah sich im Auto um und war erstaunt. Alles aus edlem Material. Nagut für ihn war alles edel und Luxus. Selbst gefahren zu werden war eine Seltenheit für ihn. Als Satsuki lachte blickte er sie sofort an. Ihr Lachen Klang schön. "Du müsstest öfters lachen", sagte er nachdem sie geendet hatte zu erklären das ihr Butler sie schon immer begleitet hatte und etwas wie ein Großvater für sie war.
Nun blickte er leicht verstört zur Seite. Er hatte genau genommen niemanden. Keine Eltern, keine Großeltern oder Verwandten. Nur die Hauptfamilie Rin gab es noch aber mit ihnen war er nie verwand gewesen. Es fühlte sich befremdend an.
"Das klingt als hättest u immer jemanden an deiner Seite gehabt", sagte er lächelnd auch wenn es eher gezwungen war. Er kannte das Gefühl der Familie nicht und darum beneidete er sie. Als Satsuki etwas zu dem Butler sagte und ihm dann erklärte das sie zu ihr nach Hause fahren würden weiteten sich seine Augen. Er schluckte erneut und fuhr sich dann durch die Haare. Jetzt war er verunsichert. Wenn schon so ein Luxusschlitten anrollte nur um sie abzuholen dann wollte er nicht wissen wie ihr Haus aussah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satsuki Daaé

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 21.07.15
Alter : 19
Ort : in der Chipstüte ^~^

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 2:24 pm






Name: Luna Satsuki Daaé
Geburtsdatum: 7.5.1998
Alter: 17 Jahre
Herkunft: Paris, Frankreich

Der Blick der Schülerin wanderte Richtung Boden der Limousine. Das Gefühl, das sie gerade beim Lachen gehabt hatte, war wundervoll gewesen. Aber sie lachte aus einem Grund so gut wie nie. Bis gerade eben hatte sie nicht mehr gelacht. "Ich werds versuchen.", erwiderte sie und versuchte es mit einem Lächeln, was ihr eigentlich auch ziemlich gut gelang.
Die Braunhaarige sah aus dem Fenster während der Fahrt dann sah sie wieder zu ihrer Wasserflasche und drehte den Deckel ab bevor sie ein neues Glas nahm und es füllte. Ihr Glas füllte sie auch mit dem kühlen Wasser, das Daryl ihr bereitgestellt hatte. Dann reichte sie das frische Glas dem jungen Mann neben sich. "Tut mir leid, dass ich nicht früher daran gedacht hab.", sagte sie verlegen bevor sie einen Schluck aus ihrem Glas trank. Sie sah schon den Rand des kleinen Wäldchens, durch das sie fahren mussten, um zu ihrem Haus zu kommen.

tbc: Villa der Daaés



Code by Crooked Kind @ TCP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane Akatsuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.07.15

BeitragThema: Re: » Pausenhof   So Aug 30, 2015 2:31 pm


Er sah sie an. Er hätte noch was ergänzt doch dies ließ er bleiben. Er sah aus dem verdunkelten Fenster und sah das sie durch ein Waldstück fuhren. Es kam ihm seltsam bekannt vor was aber nicht sein konnte da er nie außerhalb Tokyos gewesen war seitdem er dort lebte.
Als Stasuki ihm ein Glas mit frischem Wasser reichte, lächelte er. "Danke", sagte er und nahm das Glas in die Hand. Noch ahnte er nicht das er gleich regelrecht vor Satsuki auf die Knie fallen könnte. Doch eine leise Vorahnung hatte der Junge schon.

Tbc: Villa der Daaés
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: » Pausenhof   

Nach oben Nach unten
 
» Pausenhof
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Pausenhof

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kumo High :: Japan :: Kumo High :: Das Gelände-
Gehe zu: